© TV Südbaden

Berlin: Makler gehen auf die Barrikaden

© TV Südbaden

Makler gehen auf die Barrikaden. Sie wollen Verfassungsbeschwerde einlegen, weil ab 2015 derjenige die Maklerkosten bezahlen muss, der den Wohnungsvermittler beauftragt. Das sieht die Mietpreisbremse vor. Die Makler fürchten um ihre Aufträge, weil Vermieter ihren Job nun selbst übernehmen könnten, um Kosten zu sparen. Die Mietpreisbremse sieht außerdem vor, dass Mieten weniger stark steigen dürfen, wie bisher.