Berlin: Heftige Debatte um Pkw-Maut

Die geplante Pkw-Maut wird weiter heftig diskutiert. Nach neuen Berichten über mögliche Zusatzbelastungen für die deutschen Autofahrer hat die Opposition die Bundesregierung scharf angegriffen. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter warf der schwarz-roten Koalition vor, die deutschen Autofahrer zum Stopfen der Haushaltslöcher zu benutzen. Die Linkspartei fordert ein klärendes Wort von Kanzlerin Angela Merkel. Gestern war bekannt geworden, dass die deutschen Autofahrer für die Pkw-Maut doch zahlen könnten – und zwar dann, wenn die Abgabe in den kommenden Jahren erhöht wird.