© Fotolia.com

Berlin: Dritte große Runde der Koalitionsverhandlungen

In Berlin läuft die dritte große Runde der Koalitionsverhandlungen. Heute sollen erste Entscheidungen in der Wirtschafts- und Außenpolitik fallen. Beim Thema Rente ist noch keine Einigung in Sicht, sagte Bundessozialministerin Ursula von der Leyen. Einig sind sich Union und SPD in der Wohnungspolitik: Drastische Mieterhöhungen sollen stärker gebremst, der Bau neuer Wohnungen angekurbelt werden. Maklergebühren sollen nicht einfach auf Mieter abgewälzt werden können.