© fhmedien_de - Fotolia.com

Berlin: DGB fordert verstärkten Kampf gegen Stress am Arbeitsplatz

Der deutsche Gewerkschaftsbund fordert einen verstärkten Kampf gegen Stress am Arbeitsplatz. Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, klare Regeln zu schaffen – damit Arbeit nicht länger krank macht – sagte sie der dpa.  Krankenkassen beobachten seit Jahren einen Anstieg psychischer Erkrankungen. Die Folge: Die Fehlzeiten von Mitarbeitern steigen.