© KNA

Berlin: Deutschland hat 2013 wieder ein Plus im Haushalt

Trotz schwacher Konjunktur: Deutschland hat 2013 wieder ein Plus im Staatshaushalt. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen nahmen rund 300 Millionen Euro mehr ein als sie ausgaben. Das sind allerdings praktisch 0,0 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Erste Schätzungen im Januar hatten ein leichtes Defizit vorhergesagt. Auch das Brutto-Inlandsprodukt stieg um 0,4 Prozent zum Vorquartal an. Grund dafür sind vor allem die steigenden Exporte.