©  Frank Nürnberger

Berlin: Bundestag verschärft das Sexualstrafrecht

©  Frank Nürnberger

Wer ein Kind oder einen Jugendlichen nackt fotografiert, macht sich künftig strafbar. Das sieht eine Verschärfung des aktuellen Sexualstrafrechts vor, über die heute der Bundestag berät. Die Abgeordneten wollen damit den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch verstärken. Die Gesetzespläne sollen an einigen Stellen Graubereiche und rechtliche Lücken beseitigen. Vorgesehen in dem Gesetz ist auch, dass Sexualstraftaten künftig später als bisher verjähren sollen.