Berlin: Bundesregierung will IS in Deutschland verbieten

Die Bundesregierung will die Terrormiliz Islamischer Staat in Deutschland verbieten. Nach Informationen von ARD und Süddeutscher Zeitung soll auch das Verwenden von Symbolen wie der schwarzen IS-Flagge untersagt werden. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Schätzungen der CIA im Irak und in Syrien bis zu 31.500 Kämpfer.