Berlin: Alexander Gerst erhält Bundesverdienskreuz

Bundespräsident Joachim Gauck hat den deutschen Astronauten Alexander Gerst mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Der 38-Jährige hatte von Mai bis November vergangenen Jahres auf der Internationalen Raumstation gearbeitet. Gerst war der dritte Deutsche, der einen Einsatz auf der rund 400 Kilometer über der Erde kreisenden Raumstation hatte.