© CDU

Arbil: Ursula von der Leyen auf Überraschungsbesuch im Nordirak

© CDU

Gefährliche Reise für Ursula von der Leyen. Die Bundesverteidigungsministerin ist überraschend im Nordirak gelandet, auf dem Flughafen der Kurdenmetropole Erbil. Die Ministerin will dort mit Kurdenführer Barsani sprechen und sich mit vor Ort tätigen Bundeswehrsoldaten treffen. Die Reise war aus Sicherheitsgründen vorher nicht angekündigt worden.