© pegbes - Fotolia.com

Deutschland: Betreuung für Opfer von Gewalt

Die Bundesregierung will Opfer besser schützen. Ein neuer Gesetzentwurf sieht vor, dass Kinder und Jugendliche, die Opfer von schweren Gewaltverbrechen oder Sexualstraftaten geworden sind, immer eine kostenlose psychiatrische Betreuung bekommen. Ein Strafverfahren darf nicht dazu führen, dass Kriminalitätsopfer ein weiteres Mal traumatisiert werden – so Justizminister Heiko Maas.

© TV Südbaden