© MAST - Fotolia.com

Bühl: Frau rast über Zebrastreifen und ignoriert Polizei

© MAST - Fotolia.com

Eine besonders sture Autofahrerin aus Bühl muss jetzt mit einer Anzeige rechnen. Die 72-Jährige war mit voller Fahrt über einen Zebrastreifen gerast, an dem bereits ein Vater mit seinem Sohn die Straße überqueren wollte – das ganze vor den Augen der Polizei. Als die Beamten mit Blaulicht die Verfolgung aufnahmen, ignorierte die Fahrerin auch die Anweisungen anzuhalten und setzte ihre Fahrt ohne zu Bremsen ein paar Kilometer fort. Sobald es dann doch zur Kontrolle kam, zeigte sich die Frau auch noch uneinsichtig: Sie war der Ansicht, dass Fußgänger schon auf der Straße sein müssten, damit sie am Zebrastreifen anzuhalten habe.