© MAK - Fotolia.com

Breisach: Gastgeber erstickt nach Party in seinem Keller

Tödlicher Unfall in Breisach: Ein 49 Jahre alter Mann hatte dort am Wochenende für eine Party in seinem Keller einen Heizstrahler aufgestellt. Als die Gäste am nächsten Morgen nach Hause gegangen waren, konnte der Notarzt später nur noch den Tod des Gastgebers feststellen. Wie die Kripo erst heute herausgefunden hat, ist er an einer giftigen Überdosis Kohlenmonoxyd gestorben. Das geruchslose Gas hatte sich im Keller nach der Feier ausgebreitet, weil der Mann offenbar die Gasflasche an seiner Heizung falsch bedient hatte.

© MAK - Fotolia.com