© TV Südbaden

Brand im Steinwasenpark

In der Wohnung des Pächters der Gaststätte im Steinwasenpark hat es am Sonntagnachmittag gebrannt. 16 Bewohner und Angestellte erlitten Rauchgasvergiftungen. Das Feuer war im Kinderzimmer bei einer Ladestation für Akkupacks ausgebrochen, sagte uns die Polizei. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Der Steinwasenpark in Oberried musste vorübergehend geschlossen werden, für die Besucher bestand keine Gefahr.

© TV Südbaden