Bötzingen: Regierungsvizepräsident fordert zum „Lese-Battle“ heraus

Zum „Tag der Bibliotheken“ hat Regierungsvizepräsident Klemens Ficht heute die Gemeindebücherei Bötzingen besucht.

Dort hat er den Achtklässlern der August-Wilhelm-Lay-Schule aus von ihnen gewählten Büchern vorgelesen. Im Anschluss gab der Regierungsvizepräsident noch Einblicke in seine Arbeit.

Den bundesweiten „Tag der Bibliotheken“ hat der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker 1995 ins Leben gerufen. Er soll auf die Bedeutung der Bibliotheken aufmerksam machen.