© ankiro - Fotolia.com

Weil am Rhein: Raubüberfall auf Gaststätte

© ankiro - Fotolia.com

In der Nacht zum 15. Januar 2015 kam es im Stadtteil Friedlingen zu einem Überfall auf eine Gaststätte. Kurz vor Mitternacht verließ eine Bedienung das Lokal durch den Hinterausgang und wollte abschließen. Plötzlich traten von hinten zwei Personen an die Frau heran und drängten sie mit Gewalt ins Lokal zurück. Dort wurde sie gefesselt und von einem der Täter bewacht, während der zweite Täter mehrere Spielautomaten aufbrach und ausräumte. Anschließend gingen beide Täter in einen Nebenraum, wuchteten mit brachialer Gewalt einen Wandtresor heraus, nahmen ihn mit und flüchteten. Die Bedienung konnte sich nach einiger Zeit befreien und die Polizei alarmieren. Eine Fahndung verlief bisher erfolglos.

Die Täter konnten nur vage beschrieben werden: beide sind mittelgroß, von kräftiger Statur. Sie waren dunkel gekleidet und hatten Kapuzen über den Kopf gezogen.

Das Kriminalkommissariat Lörrach hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet hierzu um Mithilfe der Bevölkerung und Beantwortung folgender Fragen: Wem sind um Mitternacht im Bereich der Haupt-/Riedli-/Grenzstraße zwei dunkel gekleidete Personen, eventuell mit Kapuzenjacken, aufgefallen? Wer hat um Mitternacht an der Ecke Haupt-/Riedlistraße Personen gesehen, die einen Altpapiercontainer herumschoben? Wer hat nach Mitternacht in Friedlingen die beschriebenen Täter gesehen oder kann Angaben über ihre Fluchtrichtung machen? Wer kann sonstige Hinweise geben, die mit dem Überfall in Verbindung stehen können? Hinweise nehmen die Kripo Lörrach (07621-176-0) oder das Polizeirevier Weil am Rhein (07621-97970) entgegen.