© SPD

Berlin: Rita Schwarzelühr-Sutter wird Staatssekretärin

Die südbadische SPD Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter zieht in das Bundesumweltministerium ein. Die Politikerin aus Lauchringen wird Staatssekretärin im Ministerium für Umwelt, Bau, Natur und Reaktorsicherheit. Rita Schwarzelühr-Sutter zog 2005 zum ersten Mal in den Bundestag ein und war während der Koalitionsverhandlungen Teil der SPD-Arbeitsgruppe Wirtschaft.

Wir haben die SPD Politikerin in einem Telefoninterview befragt: