© Fotolia.com

Berlin: Sondersitzung zu NSA-Affäre

Der Bundestag beschäftigt sich in einer Sondersitzung heute mit der NSA-Affäre –
Zum einen will der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele vor dem Kontrollgremium der Geheimdienste über sein Treffen mit Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden in Moskau informieren. Außerdem sollen die deutschen Geheimdienstchefs sagen, was bei den Gesprächen in den USA herausgekommen ist. Gestern war bekannt geworden, dass der britische Geheimdienst eine Abhör-Einrichtung auf dem Dach der Botschaft in Berlin betreiben soll. Wegen der Vorwürfe wurde der britische Botschafter einbestellt.