© TV Südbaden

Berlin: Schäuble hält an strafbefreiender Selbstanzeige fest

Steuerbetrüger, die sich selbst anzeigen, sollen weiterhin von Strafen befreit werden können. Das fordert Bundesfinanzminister Schäuble in der FAZ. Damit tritt er einem SPD-Vorschlag entgegen, Selbstanzeiger härter zu bestrafen. Schäuble befürchtet, die Strafbefreiung könnte somit ganz wegfallen. Im Koalitionsvertrag hatten Union und SPD vereinbart, mit den Ländern die Regelungen weiter zu entwickeln.