© SPD Berlin

Berlin: Arbeitsministerin will Mehrheitsgrundsatz für Tarifverträge

© SPD Berlin

Die Bundesregierung will die Macht kleiner Gewerkschaften einschränken. Bundesarbeitsministerin Andreas Nahles stellt am Vormittag einen Gesetzentwurf vor.

Danach soll künftig der Mehrheitsgrundsatz gelten – berichtet die FAZ.

Heißt: Es kommt derjenige Tarifvertrag zustande, der von der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern ausgehandelt wurde. So werden Streiks wie momentan bei Lokführern und Piloten erschwert.