© TV Südbaden

Basel/Mulhouse: Steuer-Kompromiss für EuroAirport

© TV Südbaden

Im Steuerstreit um den EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg gibt es einen Kompromiss. Frankreich und die Schweiz haben sich darauf geeinigt, dass der Flughafen binational bleibt. Die beiden Basler Kantone haben diese Entscheidung begrüßt. Unternehmen im Schweizer Sektor werden aber künftig nach französischem Recht besteuert. Dadurch könnten Flüge vom EuroAirport künftig teurer werden.