Bahlingen: Hitziges Oberliga Derby endet 2-2

Das Derby in der Fußball Oberliga zwischen dem Bahlinger SC und dem Freiburger FC endete mit einer Punkteteilung. In einem hitzig geführten Spiel gingen die FFCler in Führung (Fabian Sutter 14.) , ehe der Tabellenzweite aus Bahlingen die Partie durch Tore von Artur Fellanxa (22.) und Marco Waldraff (32.) drehen konnte. Der FFC glich aber noch vor der Pause durch Bilal Dirani  zum späteren Endstand aus.   Vor knapp 2000 Zuschauern im Kaiserstuhlstadion sorgte auch die – nicht immer souveräne – Schiedsrichterin Karoline Wacker für Diskussionsstoff. Am Ende konnten beide Teams mit dem Punkt gut leben.  Stimmen und Ausschnitte zum Derby sehen Sie am Montag im Sport auf TV Südbaden (stündl. ab 18:30 Uhr).