© flashpics - Fotolia.com

Autofahrer stirbt bei Frontalcrash mit Lastwagen bei Wutöschingen

Schwerer Verkehrsunfall am frühen Morgen auf der B314 bei Wutöschingen:

Dort hatte ein 28-Jähriger auf Höhe des Ortsteils Degernau versucht einen Sattelschlepper vor sich zu überholen. Der Autofahrer muss dabei aber einen entgegenkommenden Lastwagen zu spät gemerkt haben. Der Mann hat es nicht mehr geschafft, rechtzeitig zurück auf die rechte Spur zu kommen. Sein Auto ist frontal mit dem leeren Tanklastzug zusammengestoßen. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der Autofahrer noch an Ort und Stelle gestorben ist.

Vollsperrung und Umleitung bis zum Mittag

Der Notarzt musste sich auch um den Lastwagenfahrer kümmern. Die B314 blieb für den Rettungseinsatz und die anschließenden Aufräumarbeiten bis zum Mittag komplett gesperrt. Die Polizei hatte zusammen mit der Feuerwehr eine Umleitung eingerichtet. Die Ermittler suchen jetzt den Fahrer des ersten Lastwagens als Zeugen. Dieser war einfach weitergefahren. Möglicherweise hatte er nichts von dem Unfall mitbekommen.