© Felix Abraham - Fotolia.com

Autofahrer bremst mehrfach Rettungswagen in Achern aus

Er soll absichtlich einen Rettungswagen blockiert und die Besatzung angegriffen haben

Im Raum Achern fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines braunen Kleinwagens.  Der Mann hatte sich am Wochenende an einer Ampel vor den Krankenwagen gestellt und ließ ihn trotz Blaulicht nicht vorbei. Als die Ärztin ausstieg, um nach dem Rechten zu sehen, wollte der Unbekannte ihr einen Faustschlag verpassen. Sie konnte noch rechtzeitig ausweichen. Minuten später hatte sich der Fahrer ihr erneut in den Weg gestellt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Nötigung und bittet um Zeugenhinweise. Wer den ausgerasteten Autofahrer zwischen 40 und 45 Jahren in seinem Golf mit Offenburger Kennzeichen gesehen hat, soll sich bei den Ermittlern unter Tel. 07841-70660  melden.