© maho - Fotolia.com

Arbeiter stürzt in Kehl von Baustelle in die Tiefe

Nach einem schweren Arbeitsunfall in Kehl schwebt ein Mann in Lebensgefahr. Der 39-jährige Beschäftigte einer Baufirma hatte gestern Vormittag an einem Rohbau das Gleichgewicht verloren und war aus rund fünf Metern Höhe auf eine Betonplatte gestürzt. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Straßburg.

© maho - Fotolia.com