Adelhausen: Ringer starten mit Derbysieg gegen Triberg

Der TuS Adelhausen ist mit einem 22:12-Sieg im Derby gegen den SV Triberg in die Ringer-Bundesliga gestartet. Zur Pause hatte es noch 8:8 gestanden. Danach gewann zunächst Konstantin Schneider gegen Kai Rotter, dann stellte Weltmeister Davor Stefanek mit einem Schultersieg gegen Aleksan Mikayelyan die Weichen auf Sieg. Adelhausen hat für diese Saison seinen Kader deutlich verstärkt, zwei Abgängen stehen elf Neuzugänge gegenüber. Nach zwei Viertelfinal-Teilnahmen in den vergangenen beiden Jahren hat der TuS für diese Saison das Halbfinale als Ziel ausgegeben. Einen Beitrag zum Derby sehen Sie am Montag im Sport. Einer der beiden TuS-Trainer, Thomas Weber, ist zu Gast im Studio.