© baden.fm

240 Flüchtlinge werden am Ortsrand Gundelfingen untergebracht

240 Flüchtlinge werden ab dem 1. Oktober am Gundelfinger Ortsrand in einer Behelfsunterkunft aus Containern einziehen. Auf dem sogenannten Areal Nägelesee-Nord zwischen Gundelfingen und Heuweiler sollen die Container errichtet werden. Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald reagiert damit auf die rasant wachsende Zahl von Asylbewerbern. Nach dem derzeitigen Stand der Entwicklung muss der Landkreis ab September mindestens 100 Flüchtlinge aus den Erstaufnahmestellen des Landes Baden-Württemberg aufnehmen.

© baden.fm

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiburg: Flüchtlingsheime mit Situation überfordert
Kehl / Offenburg: Polizei greift Flüchtlinge in Zug auf