Weil am Rhein: Ozon-Unfall im Laguna Badeland

Weil offenbar Ozon ausgetreten war, musste die Feuerwehr am Montagabend rund 400 Badegäste aus dem Laguna Badeland in Weil am Rhein evakuieren. Rund vierzig von ihnen wurden leicht verletzt, sie erlitten durch das Gas Atemwegsprobleme und Augenreizungen. Bei fast allen waren die Symptome nach einiger Zeit wieder abgeklungen. Nur ein Kleinkind und ein Baby mussten ins Krankenhaus. Hier sehen Sie erste Reaktionen nach der Evakuierung. Einen ausführlichen Beitrag mit Stimmen von Feuerwehr, Betroffenen und dem Badbetreiber zeigt TV Südbaden am Dienstag.