Vital vom 14.10.2014 – Gestresstes Herz

Stress schadet unserem Herzen. Das klingt irgendwie nicht wirklich neu, trotzdem setzten wir uns immer wieder Stresssituationen aus. Nach wie vor sind Herz-Kreislauferkrankungen Todesursache Nr. 1 in Deutschland und wer einmal z.B. einen Herzinfarkt überlebt hat, der verändert in der Regel seine Sicht auf das Leben grundlegend. Wir haben einen Herzinfarktpatienten nach seinem Herzinfarkt getroffen.

 

Im Interview spricht Moderatorin Christiane Delong mit Dr. Timo Heidt, Arzt in der Klinik für Kardiologie und Angiologie an der Uniklinik Freiburg, über das Thema „Gestresstes Herz“.