Titisee-Neustadt: Ursache des Großbrands am Wochenende geklärt

Der Brand einer Lagerhalle in Titisee-Neustadt am Samstag ist durch Funkenflug verursacht worden. Das haben die Ermittlungen ergeben. Vermutlich nach Schweißarbeiten war zuvor eine Autowerkstatt komplett abgebrannt. Wegen des starken Windes flogen Funken zur benachbarten Lagerhalle und lösten dort den zweiten Brand aus. Ein Mensch wurde verletzt, insgesamt entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe.