Südbadenliga: SG Waldkirch/Denzlingen unterliegt Altenheim

Die Überraschungsmannschaft der Handball-Südbadenliga musste im letzten Heimspiel vor dem Jahreswechsel eine Niederlage einstecken. Gegen den TuS Altenheim hatte die SG Waldkirch/Denzlingen einen schweren Stand und unterlag am Ende verdient mit 33:35. Die Gäste führten beinahe über die komplette Spieldistanz und nutzten immer wieder die Schwächen in der SG-Hintermannschaft. Waldkirch/Denzlingen liegt nach zwölf Spieltagen mit 14:12 Punkten weiterhin deutlich über den Erwartungen. Der Oberliga-Absteiger aus Altenheim verbucht drei Zähler weniger, konnte sich mit dem Sieg aber von den Abstiegsrängen absetzen.