SC Freiburg: Unglückliche Niederlage gegen Dortmund

Zwar beachtlich aus der Affäre gezogen – aber am Ende steht der SC dann doch wieder ohne Punkt da. Mit 0:1 unterliegt der Sportclub den Borussen aus Dortmund. Trainer Christian Streich kann mit der Niederlage leben – weniger aber mit einer Schiedsrichterentscheidung kurz vor der Halbzeit. Statt rot sieht Dortmunds Verteidiger gelb und das obwohl er letzter Mann war. Eine Entscheidung, die Christian Streich zu brisanten Äußerungen nach dem Schlusspfiff hinreisen lassen.