Rust: Schülermentorenkongress im Europa-Park

Rund 600 Jugendliche haben sich heute im Europa-Park zum Schülermentorenkongress getroffen, um neue Impulse für ihre Arbeit zu lernen. An den Messeständen konnten sich die Schüler zu Themen wie „kluger Konsum“, „Jugendpresse“, oder „nachhaltiges Lernen“ informieren. Das Programm richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren, die sich sozial engagieren möchten. Träger des Programms sind die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg.