Müllheim: Protest gegen Überwachung

Vielleicht wissen Sie es nicht, aber: Sie werden überwacht. Wenn nicht von der NSA, dann eben im Internet, womöglich von Facebook oder Google, jeder ihrer Schritte wird gespeichert. Es wurde viel gesprochen in den letzten Monaten über Skandale und neue Regeln für den Datenschutz – die richtig großen Demonstrationen aber sind ausgeblieben, findet zumindest ein Südbadener. Er will auf die untragbaren Zustände hinweisen, und zwar auf seine ganz eigene Art.