Lahr: Geringe Tabakernte sorgt für steigende Preise

Seit 2009 sind die Tabakbauern in der Region vom Wetter geplagt. Hagel und Überschwemmungen machten ihnen das Leben schwer. In diesem Jahr gab es erneut eine sehr schlechte Ernte. Dabei steigt die Nachfrage nach badischem Tabak. Der Preis den die Bauern bekommen ist gut. Zumindest bei der Tabaksorte Virgin. Der badische Traditionstabak „Geudertheimer“ steht hingegen vor dem Aus. Ab dem nächsten Jahr wird er in Baden wohl nicht mehr angepflanzt.