Kriminalpolizei stellt bei mutmaßlicher Einbrecherbande Diebesgut im Wert von 1,1 Millionen Euro sicher

Eine dreiköpfige Einbrecherbande hat innerhalb weniger Monate über 15.000 Wertgegenstände im Gesamtwert von 1,1 Millionen Euro erbeutet. Jetzt, wo die Kripo die Tatverdächtigen geschnappt hat, geht es darum, die Einzelstücke wieder zurück zu ihren rechtmäßigen Eigentümern zu schaffen. Alle Infos in unserem Nachrichtenbeitrag hier.