Interview: So soll die anstehende Evakuierung in Gundelfingen ablaufen

In Gundelfingen bei Freiburg müssen am Wochenende bis zu vier Weltkriegs-Blindgänger unter der heutigen B3 und B294 entschärft werden. Regierungspräsidiums-Sprecher Markus Adler verrät im baden.fm-Interview, wie die dafür notwendige Evakuierung von über 2300 Menschen ablaufen soll.