Gutach/Breisgau: Gütermann wird verkauft

Der Nähfadenhersteller Gütermann in Gutach im Breisgau wird an den US-amerikanischen Konkurrenten American & Efird verkauft. 96 Prozent der Gütermann-Aktionäre haben für den Verkauf gestimmt. Bis Ende des Monats soll er abgeschlossen sein. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gütermann beschäftigt in Gutach rund 400 Menschen, weltweit sind es etwa 1000. Für das Werk in Gutach hat der Käufer eine Standortgarantie von fünf Jahren gegeben.