Freiburg: TV Südbaden und baden.fm für LfK-Preis nominiert

TV Südbaden und baden.fm sind für den LfK- Medienpreis nominiert. Drei Beiträge wurden von der Landesanstalt für Kommunikation in die engere Auswahl genommen. Baden.fm ist für die Sportberichterstattung zum DFB-Pokalsieg des SC Freiburg gegen den VFB Stuttgart nominiert.

TV Südbaden erhielt zwei Nominierungen: Einen Werbespot sowie den Beitrag „Frau am Bau“ in der Kategorie Volontäre und Auszubildende. Insgesamt gehen 33 Beiträge in 11 Kategorien ins Rennen. Die Preisverleihung ist am 12. Mai in Stuttgart.