Freiburg: Schule ohne Rassismus

Die Freiburger Pestalozzi-Realschule ist heute mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet worden. Verliehen wird diese Auszeichnung vom bundesweiten Schulnetzwerk Aktion Courage. Die Pestalozzi-Realschule ist die erste mit dem Titel „Schule ohne Rassismus“ in Freiburg und die einhundertste in Baden-Württemberg. Dort werden Kinder und Jugendliche aus 28 verschiedenen Ländern unterrichtet. Die Klasse 10b hat in den vergangenen Monaten mit einem Videoclip um Unterstützung geworben und einen „Kick gegen Rassismus“ organisiert. Der SC Freiburg hat dafür die Patenschaft übernommen.