Freiburg: Plakatkampagne für soziale Projekte

Über 22.000 Euro für soziale Projekte – das ist die erste Zwischenbilanz der Aktion „Gute Tat mit Plakat“. Eine Jury aus Wall AG und der Internetseite Spendenfreun.de spendierte in diesem Jahr zwei sozialen Projekten eine Werbekampagne mit rund 300 Plakaten: Dem Freiburger Verein ArTik sowie dem Förderverein für ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit. Im nächsten Jahr geht die Aktion dann mit zwei neuen Projekten weiter. Einsendeschluss für die erste Runde ist am 13. Februar.