Freiburg: Lokführer streiken am Wochenende

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat weitere massive Streiks angekündigt. Schon heute wurde ab 15 Uhr der Güterverkehr bestreikt, im Personenverkehr sollen die Streiks um 2.00 Uhr in der kommenden Nacht beginnen. Die neuen Bahnstreiks sollen das ganze Wochenende dauern und erst Montag früh um 4.00 Uhr beendet werden. Die GDL fordert schnelle Verhandlungen über die Tarifverträge für das Zugpersonal. Die Deutsche Bahn kritisierte die neuen Streiks heftig.

Die Deutsche Bahn will den Streik der Lokführer verhindern. Jetzt hat sie der Lokführergewerkschaft GDL ein neues Tarifangebot vorgelegt. Es enthält eine dreistufige Einkommenserhöhung um fünf Prozent innerhalb von eineinhalb Jahren – berichtet die Nachrichtenagentur dpa.