Freiburg: Leichter Mitgliederanstieg beim ADAC

Der große Manipulationsskandal zu Beginn des Jahres hat beim ADAC nicht zu dem massiven Mitgliederrückgang geführt, wie befürchtet. Das zeigt die aktuelle Bilanz des Regionalverbands Südbaden. Demnach sind hier bis Ende November 2014 rund 31-tausend Menschen ausgetreten. Knapp 34-Tausend meldeten sich gleichzeitig neu an. Durch den leichten Anstieg der Mitgliederzahlen hat der Automobilclub in Südbaden derzeit über 525-Tausend Mitglieder.