Freiburg: Land gibt Zusage von 10 Millionen Euro plus x für neues SC-Stadion

Das Land Baden-Württemberg wird den Neubau des SC-Stadions indirekt unterstützen, das sagten der Landeschef der SPD Baden-Württemberg Claus Schmiedel und die Grünen Fraktionsvorsitzende Edith Sitzmann heute in einem TV Südbaden Interview. 10 Millionen Euro sicherten die Politiker der Stadt Freiburg zu. Das Geld soll in die Infrastruktur um das Stadion fließen. Unter anderem könnten damit die Auffahrten zur Universität, die Parkplätze um das Stadion oder eine Mensa für die Universität finanziert werden. Wie viel Geld das Land insgesamt für die Infrastruktur des neuen SC Stadions zur Verfügung stellt ist noch unklar. Die Summe von 10 Millionen Euro könnte noch erhöht werden, heißt es. Bei dem Treffen im Rahmen des badisch-schwäbischen Derbys zwischen dem Sportclub Freiburg und dem VfB Stuttgart waren unter anderem auch SC-Präsident Fritz Keller und Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon anwesend.

Einen ausführlichen Bericht zu diesem Thema sehen sie am Montag im Programm von TV Südbaden.