Freiburg: Kurden protestierten gegen IS-Terror

Auch in Freiburg gibt es derzeit Proteste von Kurden gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“. Mit einer Mahnwache auf dem Rathausplatz machen die Demonstranten seit der vergangenen Nacht auf die dramatische Lage in der umkämpften kurdischen Enklave Kobane in Syrien aufmerksam. Bis zu 70 Menschen hatten sich zeitweise auf dem Rathausplatz versammelt. Für den frühen Abend war eine große Demonstration angekündigt. Dazu wurden bis zu 500 Teilnehmer erwartet.