Freiburg: Kommunaler Ordnungsdienst kommt

Der kommunale Ordnungsdienst – kurz KOD – soll in Freiburg bald für Ruhe sorgen. Die Betrunkenen und Feiernden machen in der Nacht nämlich zu viel Lärm. Das ist jedenfalls die Ansicht vieler Anwohner und anscheinend auch der Stadt Freiburg. Im November 2013 hat sich der Gemeinderat für die Einführung der Ordnungshüter entschieden. Das Ergebniswar denkbar knapp: 24 zu 23 Stimmen für den KOD. Jetzt ist es soweit.