Freiburg-Hochdorf: Explosion in einem Wohnwagen – Explosionsursache geklärt

Ein nicht richtig geschlossenes Ventil hat wohl die Explosion eines Wohnwagens am Silbersee bei Freiburg verursacht. Das hat das Gutachten des Sachverständigen ergeben. Laut Polizei war das Ventil einer Gasflasche geringfügig geöffnet. Dadurch könnte es zum Gasaustritt gekommen sein. Nach der Explosion und dem Brand am 23. Oktober schwebt eine 70-jährige Frau weiter in Lebensgefahr. Sie trug großflächige Verbrennungen davon.