Freiburg: Hilfe für Depressionskranke

Das Freiburger Bündnis gegen Depression hat heute seine neuen Angebote vorgestellt. Durch eine Förderung der Aktion Mensch wird das Beratungsangebot umfassend erweitert. Dazu gehören Einzelberatungen, Infogruppen, Entspannungstraining und Beratung für Betriebe und Unternehmen. Das Bündnis hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die zunehmende Volkskrankheit Depression aufzuklären.