Freiburg: Grundstückspreise steigen weiter

Die Sparkassen Freiburg-Nördlicher Breisgau, Hochschwarzwald und Staufen-Breisach haben heute ihre fünfte gemeinsame Broschüre „Auf gutem Grund“ präsentiert. Darin sind die Grundstückswerte für privates Bauland erfasst. In Freiburg sind demnach in den vergangen zehn Jahren die Grundstückspreise um fast 50 Prozent gestiegen. Menschen mit niedrigem Einkommen haben in Freiburg kaum noch eine Chance auf Eigentum. Am günstigsten sind die Grundstückspreise im Geschäftsgebiet der Sparkassen im Landkreis Emmendingen in Simonswald und Prechtal.