Freiburg: Eisvögel verlieren gegen die Saarlouis Royals

Eine deutliche Pleite mussten die Erstliga-Basketballerinnen vom USC Freiburg am Samstagabend gegen die Saarlouis Royals einstecken. Mit 45:67 (16:19 / 6:14 / 13:16 / 10:18) kamen die Eisvögel deutlich unter die Räder. Lediglich im ersten Viertel konnte das Team von Coach Sascha Bozic mit den physisch überlegenen Gästen mithalten. Danach waren vor allem die Klasse des Tabellenzweiten aus Saarlouis und die unzureichende Trefferquote der Hausherrinnen (28%) ausschlaggebend für die fünfte Saisonniederlage der Eisvögel. Beste Werferin auf dem Feld war Kayla Tetschlag von den Saarlouis Royals mit 23 Punkten. Topscorerin der Eisvögel war Bobby Knudsen mit 13 Zählern.