Freiburg: Demonstration für schnellere Energiewende

Mehr als 2000 Menschen haben laut Polizei am Samstag in Freiburg für eine konsequente Fortführung der Energiewende demonstriert – die Veranstalter sprechen gar von 3000 Teilnehmern. Nach Meinung des Aktionsbündnisses bremsen die Pläne der Bundesregierung die Energiewende ab. Insbesondere die Neufassung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes, bedrohe den Klimaschutz, die Energiewende und Tausende von zukunftsfähigen Arbeitsplätzen, so die Veranstalter.